Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung

Das dachte sich wohl auch der LKW-Fahrer, als er den Bausatz unseres Gartenhauses in Tannheim anlieferte. Auf 8 Uhr angekündigt, waren wir sehr glücklich, dass die sehnlichst erwartete Lieferung überpünktlich ankam. Das Aufbau-Team von der Holzmanufaktur Kenne war bereits Vorort, um sich an die Arbeit machen zu können.

Michael Kenne legte noch letzte Hand am Fundament an, danach konnte vermessen werden und der Aufbau des Gartenhauses beginnen. Zum Glück waren Schreiner-Profis am Start, denn mit uns wäre aus dem Bausatz sicher der schiefe Turm von Pisa entstanden. So wuchs in kurzer Zeit das Gartenhaus auf dem Bohlen-Fundament in die Höhe.

Wir hatten zwar nicht mehr daran geglaubt, dass das Gartenhaus zur Mitgliederversammlung präsentiert werden kann. Zu eng erschien uns der ambitionierte Zeitplan. Zwei Tagen blieben für den Aufbau nur noch übrig. Aber wer ein „Kenne-Team“ ans Werk lässt, wird belohnt. Trotz Feier- und Brückentag entstand das neue Gartenhaus im Bauerngarten. Eine phantastische Teamarbeit.

In nur zweieinhalb Wochen entstand ein Gartenparadies dank der Landschaftsgärtner von Erwin Halter und der Schreiner von Kathrin und Michael Kenne. Ambitioniert, aber wer verlässliche Handwerker beauftragt, wird letztlich belohnt. Als Förderverein sind wir sehr dankbar, dass dieser wundervolle Garten künftig Familienherzen höher schlagen läßt. Anlässlich des zweiten Stallfestes übergeben wir den Lern- und Erlebnis-Bauerngarten der Klinik. Wir sind sicher, dass diese Oase der Ruhe und Natur sich in den nächsten Wochen und Monaten mit der wachsenden Pflanzenpracht zu einem bunten und interessanten Anziehungspunkt jeder REHA entwickelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s