Nachsorgeklinik Tannheim

Sparda-Welt mit Astrid Fünderich produzieren Beitrag zu 20 Jahre Nachsorgeklinik Tannheim

Am Jubiläum sah man viele Kameras auf dem Gelände der Nachsorgeklinik. Alle waren sehr gespannt, was da alles aufgeschnappt und kommentiert wurde. Vor wenigen Stunden kam nun das Ergebnis und alle wollten den Beitrag sofort sehen. Ein mehr als gelungener Filmbeitrag zum 20 jährigen Jubiläum. Was da alles auf die Beine gestellt wurde, kann man erst mit einen gewissen Abstand realisieren. An alle Beteiligen, auch vom Förderverein, nochmals ein herzliches Dankeschön. Es hat auch uns sehr gefallen und wird sicher eine bleibende Erinnerung sein..

 

Nachsorgeklinik Tannheim

Modern und freundlichtannheim-klinik1
Die Nachsorgeklinik Tannheim steht für das von ihr maßgeblich begründete Konzept der familienorientierten Rehabilitation. Der Leitspruch lautet: „DER PATIENT HEISST FAMILIE“. In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Klinik Tannheim deutschlandweit als eine erste Adresse der familienorientierten Nachsorge für Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern etabliert.

tannheim-klinik3Die 1997 eröffnete Klinik verfügt über 152 Betten. Die Familien sind in modernen Appartements untergebracht, die über Bad/WC, Teeküche sowie Telefon/Notruf verfügen. Rund um die Uhr besteht ein Notdienst. Über lichtdurchflutete, freundliche Flurbereiche sind die Appartements mit dem Hauptgebäude verbunden.tannheim-klinik2

Die bauliche Ausgestaltung der Nachsorgeklinik sorgt für eine warme, fami­lienfreundliche und kommunikative Atmosphäre. Jugendlichen und jungen Erwachsenen steht ein eigener jugendgerechter Bereich zur Verfügung.
Die Nachsorgeklinik Tannheim beschäftigt über 150 Mitarbeiter und bietet zudem zahlreiche Ausbildungsplätze. Sie ist eine hervorragend ausgestattete Nachsorgeeinrichtung – ein Haus in dem man sich beschützt und wohl fühlt.