Zweites Jahresprojekt wird aktuell realisiert

Die guten Erfahrungen mit dem großen Allwetterplatz neben der Reithalle hat den Wunsch aufkommen lassen, einen wasserdurchlässigen Belag auch bei den Ausläufen der Stallungen anzulegen. Speziell nach Regenwetter waren diese Ausläufe für unsere Therapiepferde nicht nutzbar.

Nun haben die Handwerker das Zepter übernommen und innerhalb von drei Wochen das Projekt sehr weit voran gebracht.

Nachdem der lehmige Untergrund das Hauptproblem für die ständige Staunässe war, musste aufwändig ausgehoben und ein neuer Untergrund eingebracht werden. Der neue Belag ist nun wasserdurchlässig und schnell abtrocknend. Somit können unsere Therapie-Pferde nach einem Regenguss umgehend wieder den Auslauf nutzen. Die aufwendigen Putzarbeiten werden sich hierdurch reduzieren.

Für die Umzäunung fühlt sich Arnold Seng selbst verantwortlich und wird in den nächsten Tagen den stabilen Bretterzaun anbringen und somit das Projekt zwei des Fördervereins abschließen. Wir freuen uns schon auf erste Bilder mit Pferden im Auslauf.

Was für ein Unterschied zu den bisherigen Ausläufen unserer Therapie-Pferde. Wir, als Förderverein, sind sehr stolz auf all unsere Mitglieder, Förderer und Gönner, die uns auch dieses Projekt mit Ihren Beiträgen und / oder Spenden ermöglichten.

Für weitere Informationen zum Förderverein, für neue Mitgliedschaften oder auch Geldspenden, nutzen Sie bitte den Link: http://www.zusammenhalten-fuer-kinder.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s