Kunsttherapie im Reitstall

Die Kunsttherapie gehört seit langem zu den Kreativtherapien in Tannheim. Sie basiert auf der Erkenntnis, dass das gestalten von Bildern und andere künstlerische Tätigkeiten eine heilende Wirkung haben. Dabei geht es nicht darum, Kunstwerke zu erschaffen, sondern einen Zugang zu seiner inneren Welt zu bekommen. Das erschaffene Bild wird in der Kunsttherapie zum Spiegel der Seele.

Die Kunsttherapie ist eine relativ junge Disziplin. Erfolgreich setzen wir sie auch in der Reittherapie ein, um psychosomatische und psychiatrische Blockaden von REHA-Kindern zu lösen. Bevorzugt bieten wir Kunsttherapien in Kleingruppen an.

Das bemalen eines Therapiepferdes ist zunächst eine riesige Herausforderung für die „Künstler“. Zu ungewöhnlich ist die lebende „Leinwand“! Schnell sind allerdings die Hürden abgebaut, wenn die ersten Symbole auf dem Pferdekörper aufleuchten. Dabei darf man keine Angst vor schmutzigen Fingern haben. 😀 Das Schaffen eines Kunstwerks • macht Stolz • macht Glücklich • macht Spaß • bringt Freude • bringt Harmonie • bringt Leichtigkeit • ermöglicht Kreativität auszuleben • hilft sich auszudrücken. 😍 😂

Der Stolz über das geschaffene Kunstwerk ist zum Schluss riesig und wird natürlich sehr gerne allen Kindern und Eltern der REHA zum Abschluss präsentiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s