Liebe auf den ersten Ritt

Wir stellen vor Frederike Zech mit unserem Therapiepferd Riba. Frau Zech kommt seit einigen Jahren zur REHA 27 in die Nachsorgeklinik Tannheim. Sie pflegt und genießt besonders die Kontakte zu den Freundinnen und Freunden aus zurückliegenden REHA-Maßnahmen. Ein Kontakt ist Ihr allerdings in Tannheim besonders wichtig: Den zu unserem Therapiepferd Riba. Eine besondere Freundschaft, die Ihre Krankheit vergessen macht. Schön das du da warst Frederike Zech.🌞

20.03 REHA1

Auch einige Ritte mit unserem Leon bereicherten ihre Tage hier in Tannheim. Das wechselnde Februar-Wetter bildete einen schönen Kontrast zu unserem wunderschönen Rappen Leon.

20.03 REHA2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s