Fortbildung für ADS / ADHS erkrankte Kinder

Diese Nachricht hat uns heute sehr erfreut. Der Dank gebührt den Künstlerinnen und Künstlern unserer Veranstaltung am 8.April 2019 in Ludwigsburg. Sie, alle Sponsoren und die Besucher dieser Benefizveranstaltung haben diese Ausbildung ermöglicht. Deshalb lenken wir den Dank an den Förderverein um auf die Menschen, die uns das ermöglicht haben. Herzlichsten Dank.

Lieber Förderverein,
vielen Dank für die Finanzierung unserer Fortbildung „Therapeutische und begleitende Arbeit bei ADS/ADHS mit und ohne Tier“.
Teilnehmer waren die Kinder- und Jugendabteilung der Klinik, zwei Personen der Kooperationsschule in Mönchsweiler und das komplette Stallteam.
Wir alle konnten von dem sehr spannenden und interessanten Seminar von Dr. Annette Gomolla profitieren, lernen und neue Ideen für den Umgang und die Therapie mit Patienten mit ADS/ADHS herausziehen.
Wir freuen uns schon sehr auf den zweiten Teil im Dezember und gehen motiviert in die neue und letzte Reha des Jahres.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s