Danke an viele helfende Hände

„Viele Menschen haben dieses Haus gebaut“, ist das Motto der Nachsorgeklinik Tannheim. Dies gilt auch für unseren neuen Kleintierstall. Wir möchten auch hier nochmals allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön sagen:
Dem Förderverein der Nachsorgeklinik Tannheim mit Vorsitzenden Guenther Przyklenk für die Suche und Bereitstellung der Spendengelder für den Stall, Firma Sulzberger, Gartengestaltung Späth, Klaus Beha Landtechnik und Metallbau, Stadtbauamt Villingen– Abteilung Baurecht, Architekturbüro Rebholz für die Planung, Umsetzung, Bearbeitung der Anträge, Statik und den Bau des Stalls, Bernhard Gross für den professionellen Aufbau und die Spende seines Arbeitslohns, Arno Baumer und unsere Susi für drei Tage ehrenamtliche Hilfe beim Aufbau, Josef Baumer für einen Tag ehrenamtliche Hilfe beim Aufbau, Silvia und Odin Jäger für unsere neuen Tiere Bibi, Tina, Amadeus und Roland, Louis Seng für unsere neue Rosalie, Familie Probst für 600 Euro zur Anschaffung von Futter, Herr Istok für die Kastration der Hasen, dem Förderverein der Gemeinschaftsschule Mönchweiler für Moritz und natürlich Arnold Seng und sein Team für die Idee und erfolgreiche Umsetzung der Gesamtanlage.

DANKE

(Ein Bild anklicken um Diashow zu öffnen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s